Ruth Alménaus Expressionismus + Impressionismus + neue Musik + Romantik

Ruth Sofia Almén (* 24. September 1870 im Pfarrhaus Solberga in Bohuslän; † gestorben am 19. November 1945 in Johanneberg in Göteborg , war eine schwedische Komponistin , Pianistin , Lehrerin , Kinderbuchautorin und Dichterin.

Leben

Almén studierte Kontrapunkt für Wilhelm Stenhammar in Göteborg, Harmonietheorie für Gustaf Hägg in Stockholm, Komposition für Franz Neruda und Knud Jeppesen in Kopenhagen und Instrumentierung für Karl Westermeyer in Berlin. Sie studierte außerdem Klavier für Richard Andersson in Stockholm, Knut Bäck in Göteborg, Karl Heinrich Barth in Berlin und für Robert Lortat in Paris. Ruth Almén arbeitete als Musiklehrerin in Göteborg.

Werke