Eydís Evensenaus neue Musik

Eydís Evensen (* 1990er) ist eine isländische Pianistin und Komponistin.

Leben

Evensen stammt aus der nordisländischen Stadt Blönduós, aus einem Haus, in dem sowohl Led Zeppelin als auch Tschaikowsky gespielt wurden. Mit sechs Jahren begann sie mit dem Klavierunterricht und mit sieben Jahren komponierte sie ihr erstes Stück. Mit 13 Jahren nahm sie ihre eigene CD mit sechs Klavierstücken auf. Evensen besuchte die Schule Menntaskólinn við Hamrahlíð, wo sie im Chor unter der Leitung von Þorgerður Ingólfsdóttir sang. Ursprünglich wollte sie in Wien klassische Musik studieren, brach das Studium aber ab. Stattdessen reiste sie mehrere Jahre lang und arbeitete als Model in London und New York.

Evensens Debütalbum Bylur (isländisch für Schneesturm) wurde im April 2021 bei XXIM Records unter Sony veröffentlicht.
Quelle Eydís Evensen: https://www.eydis-evensen.com/Quelle Wiki: https://da.wikipedia.org/wiki/Eydís_Evensen

Eydís Evensen (* 1990er) is an Icelandic pianist and composer.

Life

Evensen hails from the northern Icelandic town of Blönduós, from a home where both Led Zeppelin and Tchaikovsky were played. She began piano lessons when she was six and composed her first piece when she was seven. At 13, she made her own CD of six piano pieces. Evensen attended Menntaskólinn við Hamrahlíð where she sang in the choir led by Þorgerður Ingólfsdóttir and originally planned to study classical music in Vienna, but dropped out. Instead, she travelled for several years, working as a model in London and New York.

Evensen’s debut album Bylur (Icelandic for snowstorm) was released on XXIM Records under Sony in April 2021.
Source Eydís Evensen: https://www.eydis-evensen.com/Source Wiki: https://da.wikipedia.org/wiki/Eydí_Evensen

Diskografie