Natalia Prokopenkoaus neue Musik

Natalia Prokopenko(* vor 1990) ist eine russische Komponistin.

Leben

Natalia Prokopenko studierte am Staatliche Moskauer P.-I.-Tschaikowski-Konservatorium Komposition und machte 2010 mit cum laude ihren Abschluß.

Quelle Soundcloud: https://soundcloud.com/prokopenko_natalia

Werkliste

Chorwerk

  • "Voices of the twillight air" für Chor und Orchester

Duett

  • "El Mar donde desaparecian los tiempos" - Version für Klarinette und Akkordion

Orchesterstück

  • "Elogio de la sombra" für Flöte und Ensemble
  • "Vicino e Lontano" für Klavier und Orchester
  • "NEGATIO" für Orchester
  • "Dusk Rays" for ensemble and electronics
  • "Elogio de la sombra" (2 Ed.) für Orchester
  • "Gemini" für Orchester
  • "Faldum" für Orchester
  • "Arche" für Orchester
  • "Niflheim" für Orchester
  • "Extremum" für Orchester

Quartett

  • "Aria Tremante" für Streichquartett
  • "Vento solare" für Striechquartett
  • "Satori" für Flöte, Klavier, Violine und Cello

Stück

  • "El Mar Donde Desaparecían Los Tiempos" für Akkordion solo