Caroline Ansinkaus neue Musik

Caroline Ansink (* 8. August 1959 in Amsterdam) ist eine niederländische Musikerin, Musikpädagogin und Komponistin.

Leben

Caroline Ansink kam am 8. August 1959 in Amstadam zur Welt.

Ausbildung

Sie studierte Flöte bei Abbie de Quant am Utrechter Konservatorium und erhielt 1985 das Dilpom Docerend Musicus und 1986 das Dilpom Uitvoerend Musicus. Von 1983 bis 1988 studiere Sie Komposition bei Joep Straesser. Wichtige Impulse für ihre Arbei als Komponistin erhielt Caroline Ansik von dem koreanischen Komponisten Isang Yun, den sie mehrfach besuchte.

Beruf

Sie arbeitet als freiberufliche Musikerin und spielt in verschiedenen Orchestern. Unter anderem im Clara Schumenn Orchester in Köln. Sie komponiert Auftragswerke in vielen musikalischen Genres. Zum Beispiel Kammermusik, Chorwerke mit und ohne Orchester, Lieder und Orchesterwerke. So sind über die Jahre mahr als einhundert Werke enstanden. Darüber hinaus gibt sie Kurse in Komposition.

Werkliste

Chorwerk

  • Inwendige Vergezichten (Jotie T’Hooft) für Chor, AkkrdeonensembleChorwerk für Accordion
  • Begrensde Vergezichten (Jotie T’Hooft) für Chor, AkkordeonensembleChorwerk für Accordion
  • Advent IV für Gemeinde, Vorsänger, Chor und Orgel
  • Fainetai moi kènos (Sappho, Catullus, Lucebert, J. Pistora, M. Vasalis, E. Dickinson, M. Blankenburg, R.M. Rilke) für 8-stimmigen Doppelchor
  • Bist Du denn Alles? (Rainer Maria Rilke) für Frauenchor
  • Chain (Proloog) für Solisten, Chor und Orchester
  • Het water zal de stenen breken für Chor und Blasorchester
  • Zeitenschrunde (Paul Celan) für Chor, Flöte, Klarinette, Trompete und Posaune
  • To a thousand murdered girls (Rita Boumi-Pappas) für Chor und Orchester

Duett

  • Eclats für 2 Flöten
  • Liebe Freundinnen, chères amies (Rainer Maria Rilke) für Sopran, Mezzosopran und Orchester
  • Masks off! für Cello und Klavier
  • Water under the bridge für Cello und Klavier
  • Fireflies für Flöte und Harfe
  • Trois Danses für Flöte und Klavier
  • All roads are good für Flöte und Klavier
  • Epanow’s feather für Flöte und Klavier
  • Wachusett für Flöte und Klavier
  • Epitaph für Marius für Flöte und Klavier
  • Unchain für Flöte und Klavier
  • Defrost für Flöte und Klavier
  • Om de dooie dood niet! (Godfried Bomans) für Flöte und Orgel
  • Goden en afgoden für Flöte und Violine
  • Aangesproken (Maarten ‘t Hart) für Sopran, Bariton, Englischhorn und Klavier
  • Federn für Bass, Sopran, Bassklarinette und Klavier
  • Nachtleven für Sopransaxophon und Gitarre

Etüde

  • Études in samenspel für Flöte oder Violine, Cello und Klavier

Konzert

  • Violinenkonzert
  • Fuoco! für Sopran, Flöte, Schlagwerk und StreichquartettUraufführung 11. November 2005 in Piacenza, Cortile di Palazzo Gotico, Italien
  • De Koning die niet dood wou ein Märchen von Godfried Bomans für Orgel, Flöte und ErzählerUraufführung 9. Oktober 2005 in Geertekerk, Utrecht

Lied

  • Opklaringen niet voorzien (Jotie T’ Hooft) für Sopran und AkkordeonquintettLied für Accordion
  • Mysterie (Anton Ent) für Mezzosopran und Flöte
  • Pour en jouir I, II, III (Marguerite Yourcenar) für Bass und Harfe
  • Die Kind (Ingrid Jonker) Version für Sopran und Klavier
  • Al prisionero (Ariel Dorfman) für Mezzospran und Klavier
  • Wasser on Lsjun (Malka Haifetz-Tussman) für Mezzosopran und Klavier
  • Toegift, (Sandro Aiello) für Mezzosopran und Klavier
  • Uitsig op die kade (Elisabeth Eybers) für Sopran und Oboe
  • Eenling (Anton Ent) für Mezzosopran und Oboe
  • Negen liederen für 2 Soprane, Alt, Tenor und Bass
  • Brandelli für Alt, Bass, Englischhorn, Fagott, Klavier und Schlagwerk
  • Die Kind (Ingrid Jonker) für Sopran, Klavier, Cello und Flöte
  • Ismaël für Sopran, Flöte, Violine und Cello
  • Carmen rusticum für Sopran und Orchester
  • Chanson pour la mémoire d’un amitié für Sopran und Orchester
  • Je rêve für Sopran und Orchester
  • Ni Dieu ni Diable (Violaine Bérot) für Mezzosopran, Schlagwerk und Klavier
  • Libe Monstren (Anna Margolis) für Sopran, Bassflöte und Streichorchester
  • Schreeuwlandschap (Jotie T’ Hooft) für Mezzosopran
  • Sterreliederen (Constantijn Huygens) für Barriton, 2 Violinen, cello und Orgel
  • Awanan Kla für Mezzosopran, Flöte, Cello und Klavier
  • Sub Finem (Vasalis) für Mezzosopran, Flöte und KlavierUraufführung 29. Oktober 2004 in Concertgebouw Amsterdam
  • Voor als je niet meer beter wordt für Sopran, Flöte, Cello, Harfe und Akkordeon
  • Lösch mir die Augen aus (Rainer Maria Rilke) für Sopran, Flöte und Streichorchester
  • Quatre chansons für Sopran und Orchester

Messe

  • Requiem für Sopran, Flöte und Streichquartett

Oper

  • Oper 'Groots en Meeslepend wil ik leven' (Hendrik Marsman) für Solisten, Chor und OrchesterUraufführung 10. November 2005 in Aula der Vrije Universiteit
  • De Onwankelbare, kameropera für Solisten, Chor und Kammerorchester

Orchesterstück

  • The greed of growth für Bassklarinette und Schlagwerk
  • Music in color für Orchester
  • Night and Day für Kammerorchester
  • Sternenwalzer für Orchester, Bingband und Salonorchester
  • On my volcano für Orchester
  • Orbi Decus für Schulorchester
  • IJssel für Symphonieorchester

Psalm

  • Pseaume für Chor, Flöte, Englischhorn, Bassklarinette und Fagott
  • Psalm 22 für Chor und Oboe, Englischhorn, Bassklarinette und Fagott

Quartett

  • Quartetto für 4 Blockflöten
  • Melting Buddha für Blockflötenqurtett
  • Water für Bambusflötensemble (SATB)Quartett für Blockflöte
  • Quartetto Version für 4 Flöten
  • Con zelo für Saxophonquartett
  • Waves für Saxophonquartett
  • Shades of silence für Streichquartett
  • Brezze für Streichquartett
  • Storms für Altflöte und 3 Gitarren
  • Climbing für Flöte, Violine, Cello und Harfe
  • Het Sieraad für Klarinette, 2 Violinen und Cello

Quintett

  • Stylish struggle für Flöte, Violine, Viola, Cello und Harfe
  • Van Aap tot Zet (Mensje van Keulen) für Sprecher Blockflötenquartett und Harfe

Stück

  • Caretta Caretta für 4 Oboen, 3 Fagotte und KontrafagottStück für Bläser
  • Over the moon für Cembalo
  • En Morgen de hele WereldStück für Flöte
  • IntroStück für Flöte
  • In de grondtoonStück für Flöte
  • Het woordStück für Flöte
  • Vrede is eten met muziekStück für Flöte
  • Herfst der muziekStück für Flöte
  • Het beginStück für Flöte
  • ReisStück für Flöte
  • Onze vrede is een huis van vlammenStück für Flöte
  • De weg met de lichte mistStück für Flöte
  • Zij draagt het licht van geluidStück für Flöte
  • Memories are made of thisStück für Flöte
  • DriftStück für Flöte
  • HerfstStück für Flöte
  • Het eindeStück für Flöte
  • Dit is mogelijkStück für Flöte
  • LabyrintStück für Flöte
  • Auf einen Wurf für Gitarre
  • Anything you say für Harfe
  • Greener grass für Klavier
  • Brook meets desert für Klavier
  • Scoring, voetbalblues voor Marcel für Klavier
  • A Safe Place to Hide from a Thunderstorm für Klavier
  • Nieuw Werk für KlavierUraufführung 16. Oktober 2004 in  Musikhochschule Frankfurt
  • LOS für KlavierUraufführung 16. Oktober 2004 in Musikhochschule Frankfurt
  • Pyrrhus für Orgel
  • Sisyphus für OrgelUraufführung 5. Oktober 2004 in Grote of St.-Bavokerk Haarlem
  • Surviving spirit für Violine
  • Conséquences für Violine
  • Capriccio für Violine
  • Ten Hemel Schreiend für Bariton, Flöte, Violine, Orgel und Stimmen
  • Heaven won’t be big enough for Johnnie and his fortythousand friends für Flöte und Bambusorgel
  • O beminnelijk litteken (Lucebert) für Flöte, Bandonium und Tonband

Trio

  • Luna für Flöte, Cello und Klavier
  • Schön ist die Jugend für Flöte, Oboe und Klavier
  • Kymata für Flöte, Viola und Gitarre
  • Géant gentil für Flöte, Viola und Harfe
  • Elegia für Violine, Bassklarinette und Klavier
  • Skopós für Violine, Cello und Klavier
  • Crisalide für Violine, Cello und Klavier

Autor: Janek v. Kaler
Komponistin: http://www.ansink-composer.com
Musicalics: https://musicalics.com/de/node/103714

Diskografie



Noten

Chornoten

Psalm 22 für Chor und Holzbläser (Chorpartitur)


Psalm 22 für Chor und Holzbläser (Stimmen)


    Einzelstimmen

  • Oboe
  • Englischhorn
  • Bassklarinette
  • Fagott

Psalm 22 für Chor und Holzbläser (Partitur)


Kammermusik Noten

Kymata für Querflöte, Viola und Gitarre

Water (1998) Quartett für Bambusflöten oder Blockflöten

Flötenmusik von Komponistinnen