Teresa Procacciniaus neue Musik

Teresa Procaccini (* 23. März 1934 in Cerignola) ist eine italienische Komponistin und Musikpädagogin.

Leben

Sie absolvierte Orgel bei Fernando Germani , Komposition bei Virgilio Mortari , zwischen 1971 und 1972 leitete sie das Foggia- Konservatorium und unterrichtete bis 2001 Komposition am Santa Cecilia-Konservatorium in Rom . Seit 1972 ist er künstlerischer Leiter des Vereins Amici della Musicavon Foggia. Sie ist Autorin einer riesigen Produktion (ca. 200 Werke), darunter Konzerte für Soloinstrumente und Orchester, Klavierseiten und Musik für Kinder (Musikmärchen, didaktische Werke, Chor weißer Stimmen und junge Instrumentalisten), schrieb aber auch Kompositionen für Cartoons und Theateraufführungen von RAI .

Sie war Lehrerin des Sangiovannese-Komponisten Giuseppe Fiorentino (1937-2009)-
Quelle Wiki: https://en.wikipedia.org/wiki/Teresa_Procaccini

Diskografie